BannerbildBannerbildBannerbild
     

Teilnehmer und Besucher der Kegelshop-open spenden für betroffene Kegelsport-vereine der Flutkatastrophe vom 14.07.21

Auf Initiative des DSKB - Präsidenten Carsten Schinke wurde eine Spendenaktion für die betroffenen Kegelsportvereine der Flutkatastrophe ins Leben gerufen. Die NBS sowie alle Nationen erklärten sich sofort bereit, die Aktion zu unterstützen. Für jede gefallen Neun oder Kranz wurden 10ct von den Akteuren gespendet. Sofort stellte Petra Rähse (KV Gütersloh - Rheda) speziell für die Kegelshop-open hergestellte Kekse mit Logo für diese Aktion zum Verkauf zur Verfügung. Insgesamt wurden 2928 Neuer und Kränze gespielt. Ein tolles Ergebnis der beteiligten Sportlerinnen und Sportler. Weitere 203,20 € wurden durch den Verkauf der Kekse und Spenden gesammelt. So kann Carsten Schinke einen Betrag von aufgerundet 500,- € überreichen. Wir werden darüber berichten. Wir sagen im Namen der Betroffenen herzlichen Dank an alle, die diese Aktion unterstützt haben.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 14. Juli 2021

Weitere Meldungen

Ausschreibung Anti-Doping Beauftragte/r
Der DSKB sucht dich. Ja dich. Du möchtest im Team des DSKB dabei sein und dich für den ...
Ergebnisse des aktuellen Spieltag
Bundesliga Saison 2022/2023   17. Spieltag Herren & 1. Spieltag Damen ...