Montag, 02. November 2015 18:55

Neue Mitglieder werben – mit wetterfesten Argumenten…

geschrieben von  Uwe Veltrup

                      Deutscher Kegler- und Bowlingbund e.V.

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Bowling- und Kegelsports!

„Schmuddelwetter“ ist angesagt: Da macht es doch sicher mehr Spaß beim Bowling- und  Kegelsport, etwas für seine Fitness zu tun als beim Joggen über aufgeweichte Jogging-Pisten, oder?

In dem beigefügten Konzept wurde die Botschaft „Kegeln und Bowling sind umwerfende Allwettersportarten“ aufgegriffen.

  • Unter Punkt 1 wird beschrieben, weshalb Vereine das Thema jetzt für die Mitgliederwerbung nutzen sollten.
  • Unter Punkt 2 werden nicht nur fünf Kommunikationsmaßnahmen beschrieben, die kein oder kaum Geld kosten. Es werden darüber hinaus Textvorlagen für Internet, Schreiben an Vereinsmitglieder, Postings, Infoblätter und eine Medienmitteilung geliefert, die fast eins zu eins übernommen werden können.
  • Unter Punkt 3 wird erläutert wie Ihr Verein mit einem zweistelligen €URO-Betrag oder gar zum Nulltarif – wenn etwa das Kegel- oder Bowlingcenter als Kooperationspartner für eine gemeinsame Werbeaktion gewonnen wird – einige Tausend Werbekontakte erzielen kann.
  • Und unter Punkt 4 gibt es noch einige Tipps wie die Vorlagen in einigen Minuten mit den vereinsspezifischen Daten Ihres Vereins angepasst werden können und auch die Vorbereitungen für die Umsetzung dieser Werbeaktion ohne großen Zeitaufwand „abgehakt“ werden können.

Die professionell gestalteten Kampagneblätter (Infos hierzu im Konzeptpapier unter 2.4) können Sie mit dem Bestellschein auf der DKB-Internetseite bestellen:

http://www.kegelnundbowling.de/dkb_werbemittel_preisliste.doc 
(ist auch als Anlage beigefügt)

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne mit einer eMail an mich wenden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung dieser Idee wünscht

Uwe Veltrup

DKB-Marketingreferent