Sonntag, 10. März 2013 11:14

Sportlerin, Sportler und Trainer des Jahres 2012

geschrieben von  Michael Teschner

Deutscher Schere-Keglerbund e.V.

 

 

 



Sportlerin des Jahres 2012

20130310tanjabockTanja Bock

RSV Remscheid
Damen Bundesliga


Tanja Bock kegelt seit 1994 und ihre persönliche Bestleistung liegt bei 913 Holz.
Ihre Ziele für die nächste Zukunft sind der Klassenerhalt der Damen Bundesliga mit ihrem Heimatverein RSV Remscheid und die Teilnahme and den Weltmeisterschaften der Damen und Herren in Luxemburg 2013.








Ihr sportlichen Erfolge:

Nationale Erfolge:

2012 Deutsche Meisterschaft: 1. Platz Paarkampf
Westdeutsche Meisterschaft: 2. Platz Paarkampf
Niederrhein Meisterschaft: 1. Platz Einzel, 1. Platz Paarkampf
2011 Deutsche Meisterschaft: 2. Platz Einzel, 2. Platz Paarkampf
Westdeutsche Meisterschaft: 1. Platz Paarkampf
Niederrhein Meisterschaft: 1. Platz Paarkampf
2010 Deutsche Meisterschaft: 1. Platz Paarkampf
Westdeutsche Meisterschaft: 1. Platz Einzel, 2. Platz Paarkampf
Niederrhein Meisterschaft: 1. Platz Paarkampf
2009 Deutsche Meisterschaft: 1. Platz Einzel, 2. Platz Paarkampf
Westdeutsche Meisterschaft: 3. Platz Einzel
2008 Deutsche Meisterschaft: 3. Platz Einzel
Westdeutsche Meisterschaft: 2. Platz Einzel
2005 Deutsche Meisterschaft: 1. Platz Einzel
2002 Deutsche Meisterschaft: 2. Platz Einzel

Internationalen Erfolge:

2012 Weltmeisterschaft in Luxemburg:
1. Platz Einzel,
1. Platz Team Doppel Mixed,
2. Platz Paarkampf
2010 Weltmeisterschaft in Brasilien: Teilnahme
2006 Weltmeisterschaft in den Niederlanden:
1. Platz Paarkampf
 

Sportler des Jahres 2012

20130310christianjunkChristian Junk

SK Eifelland Gilzem
2. Bundesliga Süd

Christian Junk hat mit dem Sportkegeln 2002 begonnen und stellte in der Saison 2009/2010 seine persönliche Bestleistung mit 941 Holz in Oberthal auf.
Seine nächsten sportlichen Ziele sind die Titel im U24 Einzel und im Herren Paarkampf. Mittelfristig möchte er an den U24 Weltmeisterschaften in Langenfeld teilnehmen und dort ein Wörtchen um den Einzeltitel mitreden. Und dann wartet da noch das erste Spiel in der 1. Bundesliga.




 


Seine sportlichen Erfolge:

Nationale Erfolge:

3. Platz Mannschaft männl. Jugend B bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2004
3. Platz Paarkampf männl. Jugend B bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2004
3. Platz Mannschaft männl. Jugend B bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2004
1. Platz Einzel DSKB Jugend B-Cup 2004
2. Platz Einzel männl. Jugend B bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2005
3. Platz Paarkampf männl. Jugend B bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2005
1. Platz Mannschaft männl. Jugend B bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2005
3. Platz Einzel männl. Jugend B  bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2005
3. Platz Einzel männl. Jugend A  bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2006
2. Platz Mannschaft männl. Jugend A bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2006
3. Platz Einzel männl. Jugend A bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2006
1. Platz Einzel männl. Jugend A bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2007
1. Platz Paarkampf männl. Jugend A bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2007
1. Platz Mannschaft männl. Jugend A bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2007
1. Platz Einzel männl. Jugend A bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2007
3. Platz Paarkampf männl. Jugend A bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2007
2. Platz Mannschaft männl. Jugend A bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2007
1. Platz Einzel männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2008
1. Platz Paarkampf männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2008
1. Platz Mannschaft männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2008
2. Platz Einzel männl. U18  bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2008
1. Platz Mannschaft männl. U18 bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2008
3. Platz Einzel männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2009
1. Platz Paarkampf männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2009
1. Platz Mixed U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2009
1. Platz Mannschaft männl. U18 bei den Rheinland-Pfalz Jugendmeisterschaften 2009
2. Platz Einzel männl. U18 bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2009
1. Platz Paarkampf männl. U18  bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2009
1. Platz Mannschaft männl. U18 bei den Deutsche Jugendmeisterschaften 2009
Aktueller Deutscher Rekord U18 Einzel männl. mit 933 Holz
Aktueller Deutscher Rekord U18 Paarkampf männl. mit 734 Holz
1. Platz Einzel männl. U23 bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2010
3. Platz Herren Sprint bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2010
6. Platz Einzel männl. U23 bei den Deutschen Meisterschaften 2010
2. Platz Rangliste 2. Bundesliga-Süd 2009/2010
3. Platz Herren Paarkampf bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2011
3. Platz Einzel männl. U23 bei den Deutschen Meisterschaften 2011
2. Platz Rangliste 2. Bundesliga-Süd 2010/2011
2. Platz Einzel männl. U23 bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2012
2. Platz Herren Paarkampf bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2012
6. Platz Einzel männl. U23 bei den Deutschen Meisterschaften 201
4. Platz Herren Paarkampf bei den Deutschen Meisterschaften 201

Internationale Erfolge:

5. Platz Einzel männl. U18 bei den U18/U23 Weltmeisterschaften 2006 in Hoensbroek (NL)
Weltmeister im Tandem U18 mit bei den U18/U23 Weltmeisterschaften 2006 in Hoensbroek (NL )
Weltmeister im Einzel U18 bei den U18/U23 Weltmeisterschaften 2008 in Morbach (D)
Weltmeister im Mixed U18 U18/U23 Weltmeisterschaften 2008 in Morbach (D)
Vize-Weltmeister im Tandem U18 U18/U23 Weltmeisterschaften 2008 in Morbach (D)
6. Platz Tandem U23 bei den U18/U23 Weltmeisterschaften 2010 in Campo Bom (BRA)
4. Platz Sprint U23 bei den U18/U23 Weltmeisterschaften 2010 in Campo Bom (BRA)
U18/U24 Weltmeisterschaften 2012 in Pétange (LUX)
Vize-Weltmeister im Einzel U24 bei den U18/U24 Weltmeisterschaften 2012 in Pétange (LUX)
Weltmeister im Team Doppel U24 bei den U18/U24 Weltmeisterschaften 2012 in Pétange (LUX)
Vize-Weltmeister im Tandem U24 bei den U18/U24 Weltmeisterschaften 2012 in Pétange (LUX)

Trainer des Jahres 2012

20130310heinzjosefsensHeinz-Josef Sens

KSC Tholey
Landesjugendtrainer im SSK

Heinz-Josef Sens betreibt seit nunmehr 17 Jahren erfolgreich Jugendarbeit. Angefangen mit der Jugendbetreuung im Verein hat er 2003 das Amt des Landesjugendtrainers im Sportverband saarländischer Kegler übernommen. Im Jahr 2012 wurde ausserdem noch Landestrainer im SSK.
Neben der Organisation und der Durchführung von Theorie- und Praxislehrgängen in der Sportschule Saarbrücken mit den Schwerpunkten Ernährung, mentales Training und der Praxis, gehört die Bertreuung der Jugendlichen bei nationalen Meisterschaften zu seinem Hauptaufgabengebiet.

Zum mehrfachen Gewinn der Länderwertung bei Deutschen Jugendmeisterschaften, durfte er sich über vier Weltmeistertitel von Jugendlichen freuen, die durch seine Schule liefen.

 

Die Ehrung der Sportlerin / Sportler des Jahres erfolgte anlässlich der DKB - Gala am 08. März 2013 in Stuttgart.

Die Gala des Kegelsport 

Deutscher Schere - Keglerbund e.V.
Cheftrainer
Michael Teschner

Postfach 15 55
58305 Herdecke

Tel. +49 2330.890831
Fax: +49 2330.890832
Mobil: +49 151 12 10 22 70
Sport PiehlE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.