Sonntag, 03. Juli 2011 14:43

Nationalteams des DKB werden auch künftig von SPORT PIEHL ausgestattet

geschrieben von  Uwe Veltrup

Deutscher Kegler- und Bowlingbund e.V.

 

Der neue Ausrüstungsvertrag wurde in Lübeck unterschrieben.

„SPORT PIEHL ist mehr als ein Sponsor. SPORT PIEHL ist seit vielen Jahren ein Förderer des Bowling- und Kegelsports, ein verlässlicher Partner des DKB.“ Das sagte DKB-Präsident Dieter Prenzel nach der Unterzeichnung des Ausrüstungsvertrages, in dem die Fortsetzung der Partnerschaft vereinbart wurde.

Die Nationalmannschaften aller vier Disziplinen und aller Altersklassen werden sich auch in den nächsten dreieinhalb Jahren bei Weltmeisterschaften, Länderspielen und anderen internationalen Wettbewerben in PUMA-Textilien mit dem Aufdruck KEGELSHOP.de oder MEIN-BOWLINGSHOP.de präsentieren.

Nicht nur DKB-Schatzmeister Ernst Lange und seine Kollegen in den Disziplinverbänden freuen sich, dass sie für Trainingsanzüge, Shorts, Hemden und sonstige Ausstattungsteile keine Ausgaben einplanen müssen: „Letztendlich profitiert jedes DKB-Mitglied von diesem Vertrag, da somit Beitragsgelder eingespart werden.“

Im Gegenzug erhält SPORT PIEHL vielfältige Möglichkeiten, sich, seine Marken KEGELSHOP.de und MEIN-BOWLINGSHOP.de sowie sein Sortiment für Bowling- und Kegelsportler(innen) bekannt zu machen. Das beginnt bei der Trikotwerbung und hört bei der Verlinkung des Sponsorenlogos auf den Internetseiten des DKB und seiner Disziplinverbände nicht auf.

Wichtiger Vertragsbestandteil ist darüber hinaus das Vermarktungsrecht von DKBFanartikeln. SPORT PIEHL bietet das DKB-Maskottchen Kebowlino,Nationaltrikots und andere Artikel für Bowling- und Kegelsportfans an und führt einen Teil des Umsatzes an den DKB ab.

 

Mit sportlichen Grüßen

Uwe Veltrup
DKB-Marketingreferent