Samstag, 10. Juli 2010 10:32

Vorschau U18/U23 Weltmeisterschaften in Brasilien

geschrieben von  Mike Killadt

Am 14. Juli geht für die Jugendlichen der U18 und U23 das Abenteuer Brasilien los. An diesem Wochenende steht der letzte Lehrgang auf dem Programm, bevor es am Mittwoch in Richtung Brasilien geht.

Die U18/U23 werden vom bis in Campo Bom / Rio Grande do Sul (Brasilien) stattfinden. Durch einen Denguefieber-Ausbruch am ursprünglichen Veranstaltungsort Ijui war diese Verlegung notwendig geworden. Die ersten internationalen Meisterschaften ausserhalb Europas werden auf der Anlage des Clube 15 de Novembro durchgeführt.

 

Der Abomeister in der Nationenwertung wird es in diesem Jahr schwer bekommen den Titel zu verteidigen.
Nur Daniel Schulz hat im Rahmen des Worldcups 2008 Erfahrungen sammeln können mit den ungewohnten südamerikanischen Bahnverhältnissen. Bei diesem Aufeinandertreffen dominierten damals die südamerikanischen Vertreter deutlich über die KF Oberthal.
Aus dem Aufgebot der 2008 U18/U23 Nationalmannschaft sind die beiden U18 Einzelweltmeister Kristina Krewer und Christian Junk wieder mit von der Partie, allerdings in der höheren Altersklasse U23.
 Der damals Drittplatzierte im Einzel und U23 Paarkampf Weltmeister Daniel Schulz, darf erneut in der U23 antreten.
Bei der weiblichen U18 darf Svenja Lambert als U18 Paarkampf und Mixed Weltmeisterin in der gleichen Altersklasse ihr Können wieder unter Beweis stellen, ebenso Michael Reith, der vor zwei Jahren den einzigen Erfolg in den Sprintdisziplinen erkegeln konnte.
Titelverteidigungen stehen in allen Einzeln- und Paarkampfwettbewerben an. Lediglich in den neu eingeführten Sprintdisziplinen gaben sich die deutschen Jugendlichen in Morbach Blößen.

Das deutsche Aufgebot

U18 weiblich

Verena Kilp
, Svenja Lambert, 
Stephanie Markett, 
Lisa Neumann, 
Jasmine Nöh, 
Saskia Wintrich

U18 männlich

Patrick Hambloch
, Robert Heinichen
, Daniel Hofmann
, Mike Reinert
, Michael Reith
, Dominik Werner

U23 weiblich

Cathy Bertermann, 
Tanja Bock, 
Kristina Krewer, 
Luisa Wagner, 
Julia Weiser, 
Melanie Zimmer

U23 männlich

Christian Junk
, Marcel Schneimann, 
Daniel Schulz, 
Tobias Stolzke, 
Philipp Unger, 
Moritz Valentin

Delegation

Dieter Kuke (DSKB Präsident), Jutta Büchling (Sportdirektor), Sylvia Lambert (Vertretung Jugendwart), Michael Teschner (Cheftrainer), Michael Hänsel (Auswahltrainer U23), Hans-Josef Heinrichs (Auswahltrainer U18), Christian Schumann (Auswahltrainer U18) und Marcel Hacker (Physiotherapeut).

Zeitplan

 

Datum Zeit Disziplin Starter Blocks Bahnen
16.07.2010 20:00 Technische Besprechung



17.07.2010 10:00 Bahnabnahme



12:00 - 20:00
Offizielles Training


18.07.2010 09:00 - 17:00 Offizielles Training



18:00 Eröffnungsfeier














19.07.2010 10:00 - 13:00 Vorlauf Tandem U23 männlich 9 3 1 - 4

13:00 - 15:00 Vorlauf Tandem U18 männlich 7 2 1 - 4

15:00 - 17:00 Vorlauf Tandem U23 weiblich
5 2 1 - 4

17:00 - 19:00 Vorlauf Tandem U23 männlich
5 2 1 - 4












20.07.2010 11:00 - 13:00 Vorlauf Tandem U23 Mixed
6 2 1 - 4

13:00 - 15:00 Vorlauf Tandem U18 Mixed
6 2 1 - 4

15:00 - 19:00 NBS Weltsprint U18 männlich / weiblich 2x16
1 - 4

19:30 Siegerehrung








21.07.2010 10:00 - 13:00 Vorlauf Einzel U23 männlich 12 3 1 - 4

13:00 - 15:00 Vorlauf Einzel U18 weiblich
6 2 1 - 4

15:00 - 17:00 Vorlauf Einzel U23 weiblich
6 2 1 - 4

17:00 - 20:00 Vorlauf Einzel U18 männlich
11 3 1 - 4












22.07.2010 11:00 - 13:00 Halbfinale Tandem U23 männlich 8 2 1 - 4

13:00 - 14:00 Finale Tandem U23 weiblich
4 1 1 - 4

14:00 - 15:00 Finale Tandem U18 weiblich
4 1 1 - 4

15:00 - 19:00 NBS Weltsprint U23 männlich / weiblich
2x16
1 - 4

19:30 Siegerehrung














23.07.2010 10:00 - 12:00 Halbfinale Einzel U18 männlich 8 2 1 - 4

12:00 - 14:00 Halbfinale Einzel U23 männlich
8 2 1 - 4

14:00 - 15:00 Finale Einzel U23 weiblich
4 1 1 - 4

15:00 - 16:00 Finale Tandem U18 Mixed 4 1 1 - 4

16:00 - 17:00 Finale Tandem U23 Mixed 4 1 1 - 4

17:00 - 18:00 Finale Einzel U18 weiblich 4 1 1 - 4

18:30 Siegerehrung














24.07.2010 11:00 - 12:00 Finale Tandem U18 männlich 4 1 1 - 4

12:00 - 13:00 Finale Tandem U23 männlich 4 1 1 - 4

13:00 - 14:00 Finale Einzel U18 männlich 4 1 1 - 4

14:00 - 15:00 Finale Einzel U23 männlich 4 1 1 - 4

16:00 Siegerherung und Abschlussfeier