Sonntag, 17. Januar 2010 20:49

Deutschland unterstützt Taiwan

geschrieben von  Dieter Kuke

Taiwan, jetzt offizielles Mitglied in der NBS, wird vom DSKB unterstützt. Über Ostern fliegen Michael Hänsel und Michael Teschner als Ausbilder nach Taiwan, um dort in Taipei Trainer und Schiedsrichter auszubilden.

Taiwan ist ein aufstrebendes Land für den Kegelsport. Sein Präsident Alex Cheng, selbst Besitzer einer großen Bowlinghalle, ist dem Scheresport sehr zugetan und ist auch sehr interessiert, dass aus Asien noch mehr Länder zum Scheresport tendieren.

Anlässlich der WM 2007 in Oberthal war die Delegation aus Taiwan sehr angetan über die Begeisterung der Zuschauer und den Leistungen der Sportler. Genau diese Begeisterung erhoffen wir uns von den Insulanern von Taiwan.

Taiwan möchte so schnell wie möglich, spätestens 2014/15 eine internationale Meisterschaft ausrichten. Desselben möchten sie auch einen Vergleichskampf gegen Deutschland, oder besser noch, gegen eine Auswahl aller europäischen Verbände durchführen.

Anlässlich der DSKB – Hauptversammlung am 13.03.2010, sowie der NBS – Konferenz am 17.04.2010 werden die Verantwortlichen darüber beraten zu haben, wie man dieses Vorhaben gemeinsam durchführen kann. Zunächst aber steht das große Abenteuer, die WM U-18/ U-23 in Brasilien, an.