Samstag, 03. April 2010 20:34

Lehrgänge in Taiwan

geschrieben von  Michael Hänsel

In Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan, fand im Auftrag der Ninepin Bowling Sports Association Taiwan ein kombinierter Trainer- und Schiedsrichterlehrgang statt. Auf Vermittlung der NBS wurde für die Konzeption und Durchführung der DKB-Bundeslehrwart Michael Hänsel gewonnen, der 18 Taiwanerinnen und Taiwaner für den Leistungssport Kegeln qualifizierte.

Im Vorfeld musste eine vollkommen neue Lehrgangsstruktur erarbeitet werden, um den zeitlichen und auch kulturellen Gegebenheiten in Asien gerecht zu werden. Neue Lehreinheiten galt es zu konzipieren, Lehrmaterial zu erstellen und per Mail nach Taiwan zu senden, um eine entsprechende chinesische Übersetzung der Materialien zu erhalten. Diese Vorarbeiten waren die Grundlage für alle Lehrgangsmodule, welche zu durchlaufen waren.

Insgesamt 12 Module, die jeweils mit einer Leistungsüberprüfung gekoppelt waren, kamen auf diesem Wege zu Stande. Die begehrte Trainer- und Schiedsrichterlizenz sollten nur diejenigen erhalten, welche die Leistungsüberprüfungen erfolgreich absolvieren.

In Taiwan unterstützte der DSKB-Cheftrainer Michael Teschner, in dem er einzelne Modulteile der Qualifizierung durchführte.
Gemeinsam werden Studenten und Lehrer aus Taiwan zu Schiedsrichtern und Trainern im Leistungssport fortgebildet.

Ein besonderes Ereignis stellte der erste auf taiwanesischen Boden statt findende Mannschaftswettkampf von Taipeh Stadt gegen Taipeh County dar, der mit 1857:1770 Holz (2:1) zugunsten Taipeh Stadt ausging.

Insgesamt erfreulich war der Umstand, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Qualifizierungsmaßnahme erfolgreich durchliefen und am Ende mit dem Trainer- und Schiedsrichterdiplom ausgezeichnet werden konnten. Da diese Qualifizierungsmaßnahme unter der Aufsicht der taiwanesischen Regierung stand, handelte es sich bei diesen Diplomen um staatlich anerkannte Abschlüsse. Damit sollen in der Zukunft nicht nur die Sportkegler trainiert werden, sondern auch gezielt in Schulen Heranwachsende für den Kegelsport begeistert und im Rahmen des schulischen Unterrichtes im Sportkegeln trainiert werden.
Auch ist der Aufbau eines Ligenspiel- und Meisterschaftsbetriebes geplant, der sich an den Regularien der NBS orientiert.

Der Grundstein für diese Aktivitäten ist durch den Präsidenten der Ninepin Bowling Sports Association Taiwan Alex Cheng Dank dem NBS-Präsidenten Dieter Kuke erfolgt. Die kommenden Jahre werden zeigen, ob die Maßnahmen gefruchtet haben.