Diese Seite drucken
Dienstag, 01. März 2011 20:35

Bahnsachverständige im DSKB Empfehlung

geschrieben von  Dieter Kuke
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Deutscher Schere-Keglerbund e.V.

 

 

 

 

 

Die Unterlagen für die Bahnsachverständigen werden ab sofort über die Internet-Seite des DSKB zur Verfügung gestellt.







  1. Bahnsachverständige können ab sofort bei Bedarf Unterlagen zur Bahnabnahme von der Internet-Seite des DSKB herunterladen (Download - Bahnsachverständige).

    1. Die Urkunde für Bahnabnahmen wird vom DSKB an die Bahnsachverständigen gesendet.


  2. Die Abnahme-Unterlagen müssen innerhalb von zwei Wochen, gerechnet vom Datum der Abnahme, an den Landessportwart bzw. an den Obmann für Bahnabnahmen der LfV verschickt werden.
    Die LfV reichen nach Ablauf eines Quartals, angesammelte Abnahmen beim zuständigen Sachbearbeiter des DSKB ein. Die Abnahmen werden vom Sachbearbeiter karteimäßig erfasst. Die Listen werden an den Schatzmeister des DSKB weiter gereicht, damit dieser die Eingänge der Gebühren kontrollieren kann.

 

gez. Dieter Kuke                         gez. Jutta Büchling
Präsident Sportdirektor
Sport Piehl
Gelesen 5604 mal Letzte Änderung am Sonntag, 27. März 2011 16:06

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten